Startseite - Beitrag aktualisieren



 
 BegriffBelichtungsmessung speichern
 BeschreibungDie Speicherung der Belichtungsmessung ist insbesondere dann erforderlich, wenn der Bildausschnitt nach dem Fokussieren und der Belichtungsmessung verändert wird.

Wenn z.B. das Hauptmotiv in der Bildmitte angemessen und fokussiert wird, dann aber mehr an den Rand des Bildes verschoben werden soll, wird die Belichtung gespeichert und die Kamera mit halb gedrücktem Auslöser zum endgültigen Bildausschnitt geschwenkt.

Eine andere Einsatzmöglichkeit ist, die Lichtsituation eines Objektes, die zu einer falschen Belichtung führen würde, an einer anderen, geeigneten Stelle zu messen und den Bildausschnitt dann zu verändern.

Die Belichtungsspeicherung erfolgt in der Regel über eine Taste mit der Bezeichnung AE/AE-L oder *. Je nach Modell und Hersteller muss die Taste während der Speicherung gedrückt gehalten werden oder es reicht ein einmaliges Betätigen der Taste bis nach der nächsten Aufnahme oder die Taste erneut gedrückt wird.

Bei vielen digitalen Kameras, insbesondere den höherwertigen DSLR-Kameras, ist bei der Mehrfeld- bzw. Matrixmessung das Autofokusmessfeld mit der Belichtungsmessung gekoppelt, d.h. die Helligkeit, die im aktiven AF-Feld liegt, wird verstärkt zur Berechnung der Belichtung herangezogen. Da bei diesen Kameras das AF-Feld, das zur Fokussierung herangezogen wird, frei gewählt werden kann, ist ein Verschwenken der Kamera und damit eine Belichtungsspeicherung nicht erforderlich, sofern es gelingt, das Bild so zu gestalten, dass das Hauptmotiv von einem der zur Verfügung stehenden AF-Messfelder erfasst werden kann.

Bei den anderen Messmodi ist die Belichtungsmessung jedoch in der Regel mit dem mittleren AF-Feld verbunden. Selbst wenn z.B. bei der Spot-Messung das AF-Feld frei wählbar ist, erfolgt die Belichtungsmessung über das mittlere AF-Messfeld, selbst wenn dies für die Fokussierung nicht aktiv ist.

Bei einer separaten Belichtungsmessung ist deshalb darauf zu achten, dass diese ggf. über das mittlere AF-Feld vorgenommen und
gespeichert wird. Die Aufnahme kann dann erst nach erneutem Scharfstellen gemacht werden, bzw. ebenfalls über das mittlere AF-Feld und dem Verschwenken der Kamera.
 
 Ihr Aktualisierungsvorschlag *
 
 Ihr Name *
(für Rückfragen)
 Ihre Emailadresse *
(für Rückfragen)
 Notiz
 
 Sicherheitsabfrage      
 
   

  * Pflichtfeld

Wichtiger HInweis!
Einsendungen ohne Namen und gültiger eMail-Adresse werden nicht bearbeitet.(Spam-Verdacht)