Startseite - Fehler melden


 
 BegriffBrennweitenverlängerung
 BeschreibungEin technisch nicht zutreffender Begriff für eine Nebenwirkung unterschiedlicher Sensorformate im Zusammenspiel mit Objektiven gleicher Brennweite.

Zu beobachten ist, das bei der Verwendung eines Objektives an Kameras mit unterschiedlichen Sensorgrößen, die Brennweite des Objektives sich scheinbar ändert. An kleineren Sensoren scheint das Objektiv näher an das Motiv heran zu gehen, bei größeren Sensoren scheint das Objektiv dafür aber weiter weg zu sein.

Der Winkel der realen Welt, der auf dem Bild zu sehen ist wird als Bildwinkel bezeichnet.

Hierbei bestimmt die reale Brennweite eines Objektives in Kombination mit der Sensorgröße den Bildwinkel des resultierenden Bildes.

Diese Bildwinkeländerung eines Objektives an zwei verschiedenen Kameras mit unterschiedlich großen Sensoren wird visuell als Brennweitenverlängerung wahrgenommen.

Da ein kleinerer Sensor nicht so weit in die Ecken des Bildkreises reicht wie ein größerer Sensor wird nur der Mittelteil des Abbildes auf den Sensor fallen und der Rand des Bildkreises in der Kamera abgeschnitten (siehe Abbildung bei CROP). Dies führt dazu, dass der Eindruck entsteht, die Brennweite des Objektives würde sich an einer Kamera mit kleinem Sensor ändern.

Dies vor allem, da wir uns das aufgenommene Bild nicht in Sensorgröße ansehen, sondern jeweils auf die gleiche Größe vergrößert auf einem Monitor oder Papierbild.

Im Bild unten wird dies angedeutet. Der kleinere Sensor b nimmt nur den zentralen Teil des Bildes auf, während der große Sensor a den Bildkreis besser ausnutzt. Wird das Bild von b auf dieselbe Größe gebracht wie das Bild vom größeren Sensor (a), so sieht es so aus, als ob das Motiv näher heran geholt worden wäre.

Der kleinere Sensor verringert den genutzten Bildwinkel, welcher durch einen größeren Objektivbildwinkel -- und somit einer kleineren Brennweite -- ausgeglichen werden muss um ein identisches Bild (Bzgl. Bildwinkel, wirklich absolut identisch sind die Bilder nicht) zu erhalten.
 
 Fehlermeldung *
 Ihr Name *
(für Rückfragen)
 Ihre Emailadresse *
(für Rückfragen)
 
 Sicherheitsabfrage      
 
   

  * Pflichtfeld