Seite 1 von 1

Holland & Mee(h)r

BeitragVerfasst: 09:19
von nebels_hund_sky
Hallöchen,

heuer möchte ich Euch ein paar Erinnerungen von unserem Urlaub im April in Nordholland zeigen.
Die Zeit war passend und das Wetter spielte auch mit - es war wohl kalt und auch meine Wintermütze war teilweise auf meinem Kopf, aber nur 5 Minuten Regen während unseres Urlaubes.


Frühling in Holland
Holland erblüht im Frühjahr in allen Farben. Ein wunderbares Naturschauspiel bietet sich mit den riesigen Blumenfeldern von Tulpen, Narzissen, Hyazinten, Kaiserkronen ……
Der sandige und kalkhaltige Boden eignet sich besonders gut zur Blumenzucht.

Holland03.JPG






Nicht weit von der Küste und den Dünen bei Sint Maarten in der größten Blumenzwiebelregion Europas befindet sich "Fluwels Tulpenland". Hier erstrahlen die Farben der Tulpen vom Frühling bis in den Herbst. Ein sehr schöner Rundweg lehrt uns die Geschichte der Tulpe, denn diese kommt ursprünglich aus der Türkei und erst im 16. Jahrhundert nach Europa. Der Name "Tulpe" kommt aus dem türkischen von Tulipan (tülband = Turbanband). Hier eine Collage von diesem Ausflug.

Holland11.JPG






Wie meine Themenüberschrift schon lautete: Was wäre Holland ohne das Meer?
Auch hier wieder eine Collage:

Holland06_ps11.JPG






Fortsetzung folgt ….