Seite 1 von 1

Erdpyramiden am Rittner Horn in Südtirol

BeitragVerfasst: 07:42
von George
Hallo,

Im Urlaub in Ritten (ein paar Bergdörfer auf dem Rittner Hörn in der Nähe von Bozen) habe ich Erdpyramiden gesehen.
Es handelt sich um Hänge aus relativ weichem Gestein, das vom Wasser abgetragen wird. In diesem Hang gibt es einzelne Felsen aus härteren Gestein, die dem Wasser widerstehen. Diese Felsen sind so eine Art Schutzschild für das darunterliegende weichere Gestein, so dass eine Pyramide mit einem "Felshut" übrig bleibt.
Südtirol2017-20170730-88.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm (70 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/60 Sek
Blende: F/4.5
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D700
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -10/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Südtirol2017-20170730-94.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 200 mm (200 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/50 Sek
Blende: F/3.2
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D700
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -10/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment







Hier sieht man den Felsen genauer:
Südtirol2017-20170810-651.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm (70 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/80 Sek
Blende: F/10
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D700
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -6/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment






Die Pyramide wird immer schmaler und irgendwann fällt der Felsen hinunter. Dann wird die ganze Pyramide langsam abgetragen.
Am Rittner Horn gibt es diese Pyramiden an zwei verschiedenen Stellen, Man kann nicht ganz nahe heran, was wahrscheinlich für den Erhalt dieser Naturdenkmäler auch besser ist.

Vele Grüße...Jörg