Seite 1 von 1

Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 21:03
von DSP
Moin,

am Montag "durfte" ich einen Tagestripp nach Berlin machen.

Also um 03:30 ab ins Auto und losgetuckert, um 11:00Uhr meine Nichte beim Fotografen (Sie hatte einen Modeljob) abgeschoben und los Richtung Bahnhof Zoo (Straße des 17. Juli) um das Auto kostenlos abzustellen (Für die Kölner - Parken in der Stadt kann auch weniger als 5 Euro die viertel Stunde kosten - Berlin ist ja nicht Köln und ja da kostet das Parken 0,00€ und man darf solange wie man will - unglaublich nicht!).

Losgewatschelt bei knapp 38°C (aber nicht die rheinische schwülen 38°C sondern fast Wüstenklima - für einen Rheinländer jedenfalls) richtung Siegessäule und der erste Dämpfer - Private VIP Fan-Veranstaltung und der halbe Tiergarten ist gesperrt. Also um den Tiergarten rum an dem da vorbei

IMG_8814.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 24 mm
Belichtungszeit: 1/200 Sek
Blende: F/9
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 5D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Unbekannt







und weiter in Richtung dem Ort wo unsere Steuergelder versickern (Kanzleramt, etc) am alten Reichstaggebäude vorbei und gleich festgestellt das die Aufschrift falsch ist. Von wegem "Dem deutschen Volke" - "Vom deutsche Volke bezahlt" muss da stehen :-)

Dann entlang dem Flüsschen

IMG_8804.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 12 mm
Belichtungszeit: 1/125 Sek
Blende: F/9
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 5D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Unbekannt






und immer weiter in Richtung Alex(anderplatz).

Mittlerweile waren es knapp 40°C und ich war so fertig das ich nicht mal mehr fotografieren konnte.

Am Alex angekommen kam dann der Anruf "Der Fotoknipser ist jetzt fertig, ich habe zu springen" - Also ab in die Hochbahn, zurück zum Tiergarten, in's Auto, den Chauffeur für die kleine spielen und wieder 6 Stunden zurück nach Bonn fahren (und dabei das geknatsche anhören dass die Fahrt total anstrengend ist [Sie liegt hinten im Auto und pennt - ich sitze seit 10 Stunden am Steuer - der 'Fotograf mal wieder sowas von keine Ahnung hatte und nur Gesichtsbilder gemacht hat anstelle Ganzkörper - ob sie zugenommen hat? - Dirk bin ich dick? Dirk kann man einen Bauch sehen? - Mein Gott bin ich froh keine eigene Tochter zu haben - ich glaube ich lass mich gleich sterilisieren damit dies auch so bleibt).

Um Mitternacht zuhause dann endlich ins Bett - vorher aber noch den Wecker auf 6:00Uhr gestellt, ich muss am Dienstag ja zu einem Meeting.

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 21:41
von crazysister
Meine Güte, Du armer Onkel st_123
Trotzdem Danke für die mitgebrachten Bilder aus der Hauptstadt und natürlich für den erfrischenden Reisebericht.
Schön, daß auch andere keine Lust zum Fotografieren haben, mir geht es genauso. Aber wir dürfen ja nicht jammern, wir wollten ja Sommer!
Lieben Gruß

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 21:51
von Lairiel
Hallo danke schön für das zeigen der schönen Bilder. Ich finde die Bilder sehr schön weil die Farben echt gut wirken und auch beim ersten Bild die Wolken richtig gut rüber kommen.

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 21:51
von cs+1507
Dein Reisebericht einfach 10_punkte ... Du sollst Bücher schreiben !!

Viele Grüße
Christian

PS
ganz vergessen ...

Bilder klasse !!

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 22:42
von Ammerland
Hallo Dirk,

sehr lebendige Schilderung Deines Tagesausfluges. Ich habe richtig mitgelitten! Und natürlich sehr schöne Bilder.

Gruß
Ute

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 13:17
von Baluchitherium
Hallo Dirk,

sehr netter Reisebericht. Eine ganz schöne Stresstour hast Du Dir da angetan. Meine Herren!

Das erste Foto bringt die Kongresshalle sehr schön rüber. Standpunkt und Perspektive sind gut gewählt und die Bearbeitung im Hinblick auf die Farben sehr gelungen. klatschen_1

Gruss aus dem immer noch heissen Berlin
Götz

Re: Berlin Tagestour - Es war zu heiß zum Knipsen

BeitragVerfasst: 18:59
von angelatlantis14
Hallo Dirk,

na, zumindest zum Aufheitern des Abends des DG-Forums hat sich die Tour doch gelohnt, oder?? :)
Deine beiden Fotos sind sehr gut, man merkt die Hitze kaum, sie wirken beide recht leicht und luftig.

viele Grüsse
Annette