Seite 1 von 1

Ein Fluss teilt das Land.

BeitragVerfasst: 12:59
von Pixelputzer
Hallo Foris,

Der Gambia River teilt das Land in zwei Teile. Es gibt keine Brücke über den Fluß.
In Höhe der Hauptstadt Banjul hat der Fluss eine Breite von ca 6,5 km.
Es gibt nur eine Fährverbindung für Autos mit drei unterschiedlich großen Fähren.
Zwei davon haben wir kennengelernt. Sie stammen aus der Ukraine und haben Ihre beste Zeit schon lange hinter sich.
Von zwei Antriebsmotoren funktioniert nur noch einer und der muss auch noch manuell eingeregelt werden.
Da die Fähren natürlich alle überladen sind und die Fahrzeuge nach der Überfahrt nicht mehr anspringen,
müssen sie angeschoben werden. Oder per Drahtseil runtergezogen werden.
Entsprechend lange dauert solch eine Überfahrt. Wartezeiten von 8 Stunden und mehr ist normal.
Da ich einen Platz oben in der Nähe der Brücke gefunden hatte konnte ich alles gut überblicken.
Während der einstündigen Überfahrt bieten alle möglichen Leute ihre Dienste an.
Vom Wasser,- über Früchte,- Teeverkäufer bis zum Schuster der da die Treter der Leute wieder zusammen näht.
Ich habe mal eine kleine Auswahl an Fotos zusammen gestellt.

IMG_6100.JPG
Nachdem alle Autos verladen sind, stürmen die Passagiere die Fähre.
Nachdem alle Autos verladen sind, stürmen die Passagiere die Fähre.






IMG_6093.JPG
auf die Fähre mit eigener Kraft, runter nicht mehr. Abschleppen mit langem Drahtseil.
auf die Fähre mit eigener Kraft, runter nicht mehr. Abschleppen mit langem Drahtseil.






IMG_6111.JPG
Jedes Plätzchen wird genutzt.
Jedes Plätzchen wird genutzt.