Seite 1 von 1

Wer kehrt da die Nuss weg

BeitragVerfasst: 20:12
von Seehas
Hallo ich habe vorhin noch mal ein bisschen rumprobiert mit dem neuen Aufsatz.
Ich weiß nicht aber irgendwie scheint es mir ein wenig unscharf oder kommt mir das nur so vor.

IMG_2430.JPG
Exif-Daten
Brennweite: 53 mm
Belichtungszeit: 1.6 Sek
Blende: F/20
ISO-Empfindlichkeit: 400
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 1200D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Wer kehrt da die Nuss weg

BeitragVerfasst: 22:25
von George
Hallo Alex,

wie hast du den Schärfepunkt denn eingestellt, per Autofokus oder manuell? Bei Makroaufnahmen empfiehlt sich im Allgemeinen das manuelle Scharfstellen, vor allem wenn die Kamera einen Life View besitzt.
Mir scheint es so, also ob der Schärfepunkt etwas vor dem Motiv sitzt. Außerdem musst Du bel Blende 20 damit rechnen, dass Dein Objektiv keine optimale Schärfe liefert. Ich nehma an, das Bild wurde mit einem Stativ aufgenommen? In dem Fall ISO runter und Verwacklungsschutz abschalten.

Viele Grüße...Jörg

Wer kehrt da die Nuss weg

BeitragVerfasst: 01:55
von Ammerland
Hallo Alex,

witzige Idee :-D .
Jörg hat alle wichtigen Punkte angesprochen.

Gruß
Ute

Wer kehrt da die Nuss weg

BeitragVerfasst: 10:13
von Seehas
Danke euch.

Ja das Bild habe ich mit einem Stativ aufgenommen. Zudem manuell eingestellt. Und per fernauslöser ausgelöst.