Seite 1 von 1

Sammelthema - Kuriositäten

BeitragVerfasst: 18:12
von nebels_hund_sky
Hallo liebe Mitglieder,

nachdem ich heute dieses Foto aufnehmen "musste", habe ich mir gedacht, ich mache mal ein "Sammelthema für Kuriositäten" auf.

Denn Ihr glaubt es kaum, ich habe heute den "Äppeläquator" gefunden
und als Beweis stelle ich dieses Foto ein - Sache gibt´s die gibt´s nicht. zwinkern_1

Und es gibt ihn wirklich - den "Äppeläquator". Er is de Sprochgrenz vo mainfränkischn zum rheinfränkischn Dialekt un valafft im Spessart entlong oana Linie vo Wertheim noch Schollbrunn (er ist die Sprachgrenze vom mainfränkischen zum rheinfränkischen Dialekt und verläuft im Spessart auf einer Linie von Wertheim nach Schollbrunn). Zum Gedenken an diese Sprachgrenze hat man diesen Gedenkstein aufgestellt, auf dem folgendes Gedicht in beiden Dialekten von dieser Grenze erzählt.

„Hier löscht der Oepfelmoust dein Durscht, den Hunger Grumbiernbrei un Wurscht. Degeche.. Worscht un Äppelwoi. Muss uff de annern Seide soi!“


Für alle "Anderssprachler" die Übersetzung ins Deutsche:
"Hier löscht der Apfelwein Deinen Durst, den Hunger Kartoffelbrei und Wurst. Dagegen.. Wurst und Apfelwein. Muss auf der anderen Seite sein!"

Heute noch nicht geschmunzelt - der darf das jetzt gerne nachholen. neu_lach

Hier nun das Beweisfoto:

Äppeläquator.JPG
Exif-Daten
Brennweite: 90 mm (135 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/100 Sek
Blende: F/3.5
ISO-Empfindlichkeit: 400
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5200
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont






Für alle Mitglieder: Habt Ihr auch solche Kuriositäten auf Eurer Festplatte, Ihr dürft sie gerne hier einstellen, denn das ist das "Sammelthema für Kuriositäten".

Also ich freu mich von Euch zu lesen.

Viele Grüße
Brigitte