Seite 1 von 1

Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 19:34
von Raptor
So auf Grund einer "Diskussion" über das für und wider EBV bei Bildern habe ich mir mal die Mühe gemacht meine Art der "Bildverbesserung" zu veranschaulichen.

Hier das "Originalbild", wie es aus der Kamera kam (RAW-Format)

Bild


Nach der "RAW-Entwicklung" habe ich das JPG weiter bearbeitet.

Ich habe den Mann und seinen Segelflieger entfernt, und das Bild geschärft.


Bild


Zum Schluß habe ich noch den Horizont gerade gerückt, und die Gradationskurve angepaßt.

Bild

Das Ergebnis zeigt, genau das was ich gesehen habe, bzw. wenn man den Mann und den Segelflieger wegdenkt, was ich fotografieren wollte.

Ein gutes Bild (meine Meinung :lol: ) ist noch besser geworden (auch meine Meinung :lol: )

Wie Ihr sehen könnt, habe ich den Bunker rechts stehen lassen, obwohl es leicht gewesen wäre ihn auch "wegzustempel", aber er steht da nunmal und er steht da auch noch länger. Er ist da und er bleibt da, also bleibt er auch auf meinem Foto.

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 19:49
von Walter
Das ist auch gut geworden, aber genau das meine ich. Wenn ich die Kamera Einstellungen so optimiere,das die Bilder so aus der Kamera kommen,wie ich sie gesehen habe,ist alles ok. Die Grundeinstellungen der Kamera sind selten optimal,da muss ich nachhelfen am Anfang. Aber dann muss Schluss sein, weil ich sonst immer meine Fehler beim Fotografieren kaschieren werde und das mit einer guten EBV auch kann.
Wo ist dann noch der Lernefekt?
Wenn ich z.b eine Gegenlicht Aufnahme versemmel, weil ich nicht die Schwierigkeiten dabei erkenne,hilft es doch nicht,das Bild mit einer EBV zu "retten" und nicht den Fehler dabei zu beseitigen, den ich dabei gemacht habe.
Nichts gegen EBV allgemein,aber viele Aufnahmen sieht man es einfach an,das diese so nie im Original ausgesehen haben können. Und das nervt mich dann.

Ist ein wenig mit fremden Federn schmücken,finde ich.
Digitale Fantasien sind ein anders Thema,das finde ich klasse, weil da die Fantasie gefragt ist.

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 19:55
von Raptor
Naja ich muß zugeben, der Lerneffekt beim "Horizont" geht bei mir eher schleichend von statten, liegt wohl auch daran, das Canon der 350D keine Gittermattscheibe spendiert hat.

Den Mann konnte ich aber schlecht bitten zu gehen, war zu weit weg.

Ich gebe Dir aber Recht, daß man nicht mit dem Gedanken fotografieren sollte, was jetzt nicht paßt mache ich per EBV.

Eigendlich will ich per EBV nur die unzulänglichkeiten meiner Kamera ausgleichen. d.h. Farben so darstellen wie ich sie gesehen habe, und etwas die Schärfe wieder herstellen, die durch das Objektiv verloren gegangen ist.

Keine Schönheits-OP am Computer, Falten sollen da bleiben wo sie sind, über einen Pikel lasse ich da noch mit mir reden, der bleibt ja auch beim Original nicht.

Re: RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 19:58
von Raptor
Walter hat geschrieben:Wenn ich die Kamera Einstellungen so optimiere,das die Bilder so aus der Kamera kommen,wie ich sie gesehen habe,ist alles ok. Die Grundeinstellungen der Kamera sind selten optimal,da muss ich nachhelfen am Anfang.


Aber genau da liegt ja leider auch das Problem im RAW-Format (oder wie es bei Nikon auch immer heißt), das Bild ist so gespeichert wie es der Sensor gesehen hat, Farbe und Schärfe lassen sich nicht vorher per Grundeinstellung ändern.

Also hole ich das im Computer nach, nicht mehr und nicht weniger.

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 20:00
von Walter
Genau aus diesem Grund nehme ich kein RAW Format, um nicht die EBV hinzuziehen zu müssen,was ich dort aber eben machen muss.
Aber auch wenn ich das RAW Format nutze, muss das Bild anschließend natürlich wirken und nicht künstlich.

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 20:03
von Raptor
Hab hier mal eine Seite gefunden, die genau zeigt, was ich nicht machen würde.

Das ist nicht die Darstellung der Wirklichkeit.

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 20:06
von Walter
Gebe ich Dir recht. !!!!!!!!!!!

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 16:42
von RXT
Wenn es sich nur um eine Verbesserung und nicht um eine Veränderung des Bildes handelt gehört EBV meiner Meinug nach zur digitalen Fotografie dazu!

Raptors Bilder zeigen es!

Gruß RXT

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 14:36
von Raptor
Hab da noch was im Netz gefunden, meiner Meinung nach ein absolutes Contra zur EBV

Evolution

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 14:42
von Siegfried
Hallo Raptor,

guter Link, wie bist Du darauf gekommen ?

Gruß Siegfried

RE: Pro und Contra EBV

BeitragVerfasst: 00:50
von Raptor
Hatte den schon mal bei Dove gesehen, und in nun in irgendeinem Forum für "The Gimp" einen Link entdeckt.

Und ich teile ja gerne meine Entdeckungen mit Euch.