Seite 1 von 1

Schumpen im Allgäu

BeitragVerfasst: 16:42
von KurierderKönigin
Hallo zusammen,

gerne zeige ich Euch ein Foto aus dem letzten Herbsturlaub. Ich habe Euch das Original, eine SW-Variante und eine Farbvariante eingestellt. Die Bearbeitung, auch der SW-Variante, erfolgte ausschließlich mit ACR in PS-CC. Ich hoffe ich habe keine Sensorflecken übersehen, meine D7100 bedarf dringend einer Reinigung. Ich freue mich von Euch zu hören.

Servus Rüdiger

KDK_3598kleiner.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm (105 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/2 Sek
Blende: F/8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: NIKON D7100
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment






KDK_3598-1kleiner.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm (105 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/2 Sek
Blende: F/8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: NIKON D7100
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment






KDK_3598-1swkleiner.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm (105 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/2 Sek
Blende: F/8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: NIKON D7100
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Schumpen im Allgäu

BeitragVerfasst: 16:10
von Lucinde
Die Farbvariante ist mein Favorit, gefällt mir besonders gut doppel_daumen

Schumpen im Allgäu

BeitragVerfasst: 00:17
von George
Hallo Rüdiger,

Hochformat finde ich bei Lanfschaftsaufnahmen generell spannend und hier sehr angemessen. Die Farbvariante ist auch mein Favorit, ein bisschen dramatisch, aber nicht ganz so düster wie die Schwarz-Weiss Variante. Wenn Du mal mehr Zeit hast, könntest Du den Zaun wegmachen.

Viele Grüße...Jörg

Schumpen im Allgäu

BeitragVerfasst: 10:23
von KurierderKönigin
Hallo Lucinde, hallo Jörg,

danke für Eure Antworten. Wie viel "Dramatik" sein soll, ist auch Geschmacksache, es sei denn, man möchte es ausschließlich realistisch fotografieren, dann finde ich es aber langweilig. Mir der Manipulation gefällt mir das Bild. Den Zaun würde ich jetzt auch entfernen, jedoch den einzelnen Pfosten ganz rechts und die beiden Pfosten rechts neben der rechten Kuh belassen. Danke für den Hinweis.

Servus Rüdiger