Seite 1 von 1

Portrait einer Hornisse

BeitragVerfasst: 18:48
von harald13114
_DSC4041-2.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 240 mm (240 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/250 Sek
Blende: F/10
ISO-Empfindlichkeit: 400
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: ILCE-7
Belichtungsprogramm: Manuell
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Spot




Hallo,

diese Hornisse fand ich an einem alten Baumstumpf. Mangels eines Makro-Objektivs habe ich diese geduldige Hornisse mit einem Zoon-Objektiv (24-240 mm) im Raw-Format "eingefangen". Das Foto wurde mit Lightroom zugeschnitten und entwickelt (Tiefen, Lichter, Schärfe), wobei das rechte Auge im "goldenen Schnitt" platziert wurde. Das Licht der tief stehenden Abendsonne kam von rechts. Mit den vorhandenen Mitteln (ohne Makro) doch recht brauchbar, oder?

Gruß

Harald