Seite 1 von 1

Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 08:21
von DSP
Moin,

anbei mal ein Foto von einem meiner letzten Shootings.

Nach Anweisung und Wunsch des Modells per Beauty-Retouche aufgemöbelt.

Sinn eines solchen Bildes ist es nicht natürlich zu wirken, sondern hübsch zu sein.

Bei diesem Bild wollte ich die üblichen Paradigmen bzgl. Bildformat etwas aufweichen - Panoramaformat muss ja nicht immer Landschaft sein.

Bearbeitung:

Einige Leberflecken weggestempelt, die Haut (für meinen Geschmack eigentlich zu stark) per Hochpassfilter (Invertierte Ebene, weiches Licht)weich gezeichnet.

Die Augen per Hochpassfilter (Ineinanderkopieren, nicht invertiert) aufgehellt und geschärft.

Gradationskurve in S-Form gebracht.

SW Ebene halb transparent über das Bild gelegt um die Farben abzuschwächen.


IMG_6865klein.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 85 mm
Belichtungszeit: 1/125 Sek
Blende: F/3.5
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 5D Mark II
Belichtungsprogramm: Manuell
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 09:51
von George
Hallo Dirk,

das Format ist wirklich gelungen, auch die Bearbeitung finde ich nicht übertrieben für diese Art von Foto.
Was mich ein klein wenig stört, sind die abgeschnittenen Finger- und Fußspitzen links.

Viele Grüße...Jörg

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 11:27
von DSP
Leider war irgendwann eine Wand im Rücken :-( und mehr ging nicht mehr drauf mit 85mm (das 50er wollte ich nicht verwenden, da wäre dann die Tiefenstaffelung nicht so schön gewesen).

Dirk

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 11:53
von George
Hallo Dirk,

ist ja auch nur eine Marginalie. Musste lange suchen, um überhaupt etwas kritisieren zu können. Gesamthaft ist das natürlich ein toll gemachtes Bild!

Viele Grüße...Jörg

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 13:48
von Magnum
Das Bild ist sehr schön Dirk.
Ich hätte Dir gerne mal wieder über die Schulter geschaut .

Gruss
Thomas

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 16:27
von firefighter0407
Ich finde das Bild auch Klasse!!!
ABer so kennen wir dich hier ja alle! st_123

Gruß Mike

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 17:02
von Cordula
Hübsches Mädel und schönes Bild. Mir sind die Augen nur etwas zu "stechend".

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 18:30
von Skippy07
Hallo Dirk

das Bild ist wie immer super geworden. So sind wir es doch von Dir gewohnt.
Schöne Arbeit von Euch beiden!

Gruss
Stefan

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 19:27
von Gismo**
Hallo Dirk,

da kann ich nur beistimmen. Super arbeit wie immer von dir.

Gruß
Johann

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 07:01
von Steffi
Also @Dirk wenn ich als "0815" Frau so eine perfekte Frau sehe,bekomme ich ja
noch mehr komplexe. :lol: ;-)
Aber Spaß beiseite.
Ich hätte im Dekolletebereich die zwei Schattigen Bereiche etwas weicher gemacht,oder
gar entfernt,"ich" finde sie als etwas störend.
Das Foto im Panoramaschnitt gefällt mir sehr gut,und das bei Schönheit auch mal ein paar
Leberflecke dran glauben müssen naja. ;-)
Wieder einmal ein gelungenes Foto deinerseits.!

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 13:01
von Kranich
Hübsches Panorama! Gut_111

Die Fingerspitzen stören mich auch wurden aber schon erwähnt. Darfst Du mal das Original zeigen?

Viele Grüße Steffen

Re: Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 13:15
von DSP
Wenn ich das Original zeigen würde, würde ich wahrscheinlich nicht mehr lange leben ;-)

Ich kann mal fragen, da Sie als Modell arbeitet ist sie natürlich darauf bedacht, dass keine unvorteilhaften Bilder auftauchen. Ich denke daher, dass ich keine Freigabe für das unbearbeitete Bild bekommen würde.

Dirk

Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 13:44
von draya
Sehr hübsches Mädel=)
was mir persönlich sehr gefällt, dieser schwache schwarz weiß Filter darüber =)

Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 14:57
von Lucinde
Finde ich auch sehr schön... und natürlich eine Top-Figur.
Ich mache ja zurzeit Fotos von meiner besten Freundin und da sie etwas mehr auf den Rippen hat, ist sie noch stark am überlegen so ein Shooting zu machen.
Bin schon ganz gespannt und hoffe, dass es am Ende dann genauso ästhetisch aussieht wie das oben gepostete Bild:)

Achtung Dessous

BeitragVerfasst: 00:41
von DSP
Huch so ein altes Bild wird tatsächlich noch angesehen ;-)

@Lucinde : Falls interesse besteht (und konntakt über Facebook möglich ist kann ich da dann auch mal ein paar mehr Bilder zeigen oder Tipps geben bei einem Chat).

Zum Trost aller: Alle Bilder im Internet (HUST) die in Richtung Beauty gehen sind massivst verschlimmbessert.

Erstens Alle Frauen sind schön, als Knipser muss man nur herausfinden was sie mal wieder nicht so an sich mögen (in Wirklichkeit) und was sie angeblich nicht so an sich mögen.

Wenn Frau jetzt eine normale und keine hungerhacken Figur hat oder eventuell einfach nur etwas zu klein für Ihre Figur ist hat das so einige Vorteile, die Frau aber leider immer nicht wahr haben wollen.

Jetzt einfach mal direkt und Beleidigend (muss man ja leider manchmal sein) und natürlich aus Sicht eines Mannes der immer nur das eine will, die Frau als Sexobjekt auf Fotos verewigen. Oder dachte hier wirklich jemand Dessousfotos sind dazu da um zu zeigen wie Inteligent der Spitzen-BH an der Frau aussieht?

Es geht als um Sex-Appeal und komischeerweise habe ich den Eindruck, dass viele Frauen sich sexy fühlen, wenn sie auf Männer Sexy wirken. Somit ist ja schonmal geklärt Sie muss so fotografiert werden dass die Hirnanhangdrüse beim ansehen ein sofortiges Neandertaler Sabbern beim erzeugt und somit die primitiven Höhlenmenschen Gehirnteile anspricht.

Was versetzt einen Höhlenmenschen in Extase? - Lange Beine (Wenn böser Löwe kommt kann sie schnell wegrennen und meinen Nachwuchs in Sicherheit bringen), Breites Becken (aka Taille - Wenig Geschrei beim Nachwuchs produzieren und geringes Risiko für Verletzungen beim Kinder kriegen), Symetrie (Keine Krankheiten, keine Mangelernährung, gute Sammlerin! - Wenn mich der Löwe erwischt und sie schnell genug weg gerannt ist kann sie den Nachwuchs gut versorgen und da mein NAhcwuchs auch noch die guten Abwehrkräfte Gene geerbt hat TOP) und natürlich die NAhrungsspender für den Nachwuchs - Die Oberweite (Viel Milch viel Nachwuchs).

Also sind wir bei Beine, Arsch, und Brüste was beim aktuellen Menschen als Sexy über die Jahrtausende hängen geblieben ist bzgl. "Was macht eine Frau attraktiv, wenn man nur ein Foto hat".

Aber jetzt mal wieder ernsthafter.

Was gefällt deiner Freundin an sich, was kann sie überhaupt nicht leiden - Da es um Dessous , also "mehr Haut zeigen" geht kann man hier schon eine Entscheidung treffen wie man die bösen Stellen kaschiert und die guten Stellen betont.

Frauen die breiter gebaut sind haben oftmals die Problemzone "Igitt Bauch" und "Igitt Dicke Oberarme" dafür aber sehr oft eine Oberweite die etwas mehr Volumen als eine 70A-- bietet. Hat sie längere Haare? - Dann passt das doch Perfekt.

Hintergrund Schwarz und ihr ein schwarzes Sakko oder Lederjacke verpassen Haare hinten über die Schulter (verdeckt den halben Körper - was man nicht sieht macht nicht dick) eher Schräg zur Kamera stellen (40°) und einen "heimlichen" zufälligen "Fast Blick" auf den unter der Jacke hervorblinkenden BH erhaschen lassen.

http://www.model-kartei.de/Fotos/foto/16936033/ (Ich hoffe man kommt auch unangemeldet an das Bild ran)

Den vorderen Arm so ins Bild setzen, dass dieser den Bauch verdeckt und schon ist der Böse Bauch nebensache.

Oder die Perspektive nutzen: Was weiter weg ist wirkt kleiner, was näher dran ist dominanter. Wenn du also von leicht oben fotografierst, während sie sich leicht vorbeugt (Leicht ist hier das magische Wort) ist der Bauchbereich wieder etwas durch den Brustbereich verdeckt der dominanter wirkt und quasi ablenkt. Wenn dann die Tiefenschärfe eher auf dem Gesicht liegt und bei der Brust schon unscharf ist führt der Blick eher zwischen Brust und Gesicht hin und her (Bleibst dann aber beim scharf gestellten Gesicht hängen.

http://www.model-kartei.de/Fotos/foto/17150117/

Oder

Wenn sie schöne Beine hat, wie wäre es damit, alles hell und Luftig sie hat ein mindestens fünf größen zu großes Männerhemd Marke "Geht schon als Kurzes Kleid durch" Arm verdeckt Taille, der andere einen Teil des Körpers (um mal wieder die Linien zu verengen) und die Beine sind Halterlos bestrumpft das einzig dunkle im Bild.

http://www.model-kartei.de/Fotos/foto/16932649/

Bei dem Bild habe ich allerdings leider nicht drauf geachtet, das sie die Hand seitlich zur Kamera hält (macht die Hände Schmal) und sie hat dadurch auf dem Bild so breite Griffel. Auch wurde hier dann per Verflüssigen Filter die Taille etwas geschrumpft und natürlich die Haut Glattgebügelt was der Beautyfy Zauberkasten her gibt.

:-)