Seite 1 von 1

Blaue Stunde in Griechenland

BeitragVerfasst: 12:08
von Andre
Hallo an alle,

so sah der Blick von dem Balkon unseres Hotelzimmers in den Nachbarbereich nach Sonnenuntergang, wenn es dunkel wurde aus. Ich habe mal versucht die Stimmung wieder zu geben. dabei hatte ich die Kamera auf der Balkon Brüstung liegen, denn mein Stativ hatte ich nicht mit.
blauestunde.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 18 mm (27 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 20 Sek
Blende: F/3.5
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D3100
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Liebe Grüße
Andre

Blaue Stunde in Griechenland

BeitragVerfasst: 20:13
von Kardek
Ich empfinde das Bild schon als gelungen. Darf ich mal fragen, wie der blaue Lichthof hinter und über dem nachbarlichen Garten/Restaurant zustande kommt? Der Blauanteil der Beleuchtung scheint so groß nicht zu sein. Waren dort blaue Markisen oder dergleichen aufgehängt? Oder hast du uns hier absichtlich die "blaue Stunde" zu markieren versucht? (Ich habe mal gelernt, dass Lichthöfe Artefakte sind, die man besser nicht auch noch betonen sollte - aber das ist Geschmacksache.)

Blaue Stunde in Griechenland

BeitragVerfasst: 21:04
von Andre
Hallo,

das Bild ist kaum bearbeitet, nur der Kontrast ein wenig verstärkt. Weiter nichts.
Nein das war ca. 21.30 Uhr Ortszeit, ich fand den Effekt, der entstanden war recht interessant. Das war ein Pool mit Bar und das Wasser schien dort zu reflektieren. Da der Bereich nicht öffentlich war kann ich nur vermuten, dass es wie im öffentlichen war. Mir gefiel das eigentlich recht gut. Da ich kein Stativ hatte habe ich die Kamera auf die Balkonbrüstung gelegt und mit Selbstauslöser ausgelöst.

Liebe Grüße
Andre