Seite 1 von 1

Spiegelobjektiv

BeitragVerfasst: 23:12
von Traumlos
Hallo,

da ich mir für meine F80 ein 500er Objektiv zulegen will und mir die normalen zu teuer sind,habe ich an ein Spiegelobjektiv gedacht.
Nun möchte ich mal verschiedene Meinungen dazu hören,zb. wo muss man drauf achten,Lichtstärke, Blenden oder Zeitautomatik usw.
Wäre nett viele Meinungen und Vorschläge zu hören.
Gruß, Peter

RE: Spiegelobjektiv

BeitragVerfasst: 23:32
von Siegfried
Hallo Peter,

je Lichtstärker, um so besser. Beim Spiegel Tele sind das immer feststehende Blenden. Entweder 5.6 oder auch meistens Blende 8.

Die Objektive sind allesamt Manuell zu bedienen. D.h. die Entfernung wird manuell eingestellt und kann bei den meisten Kameras über den Indikator verfolgt werden.
Die Belichtungszeit muß man vorgeben. ( Mittelwert ) ermitteln.

Gute Sigmas 8/600mm bekommt man zwischen 160-180 Euronen.
Das original Nikkor 8/500mm wird etwas teurer sein. Mal den gebrauchthandel in den Foren durchsuchen.
Nicht über Ebay kaufen.

Gruß Siegfried

RE: Spiegelobjektiv

BeitragVerfasst: 19:20
von Traumlos
Ok, soweit verstanden.
Nur hatte ich irgend wo,denke es war bei Ebay,ein Angebot gesehen,wo stand das man die Prg. Automatic weiter benutzen könne. Und das kam mir schon merkwürdig vor,wo es doch heißt das geht nicht.
Gruß, Peter

RE: Spiegelobjektiv

BeitragVerfasst: 11:48
von Siegfried
Hallo Peter,

es gab zumindestens einen Hersteller mit einer Spiegeloptig, die einen Autofocus vorweisen konnte. Ich weiß aber momentan nicht mehr, wer das war.

Die NIKON D2X stellt die Funktionen aber zur Verfügung, die Du anmerkst. Ist aber auch eine andere Preisliga.

Gruß Siegfried

RE: Spiegelobjektiv

BeitragVerfasst: 23:38
von Traumlos
Ja,das habe ich mir schon gedacht. Willste Mercedes fahren musste auch richtig Geld hinlegen.
Das sind wirklich echte Schnäppchen wenn man die mit Programm oder Zeitautomatik bekommen kann. Wenn es die überhaupt noch gibt. Neu veilleicht,aber unbezahlbar.
Gruß, peter