Seite 1 von 1

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 01:57
von Juan
Hallo zusammen,

das 3. Monatsthema lautet: "Heimische Natur"

Wildblumen, Wiesen, Wälder, ....Tiere ob sie kriechen, fliegen oder laufen und springen ganz egal hauptsächlich es ist aus eurer heimischen Natur, bitte keine Zooaufnahmen oder Blumenfotos aus eurem künstlich angelegten Blumenbeet im Garten o.ä.

Anleitung zur Teilnahme am Monatsthema 03

1. Jeder Teilnehmer kann ein selbst erstelltes Bild mit Exifdaten in der gewohnten Auflösung bis zu 1280 Pixel für die längere Kante hochladen.
Das Bild kann aus dem Archiv genommen oder neu für das Monatsthema erstellt werden.

2. Der Teilnehmer muss natürlich bei seinem erstellten Bild über die Urheberrechte verfügen. Eine Genehmigung zur Veröffentlichung bei fotografierten Personen muss vorliegen. Es sei denn, die Person(en) ist/sind „Beiwerk“ des Motives. Ferner müssen die Fotos natürlich unseren Forenregeln entsprechen (siehe dazu die Regeln 10 und 11.

3. Bitte im Textfeld des Bildes einen Titel eingeben, im Beitrag selbst einen kurzen Text (mindestens 50 Zeichen) eintragen, wo z.B. das Bild entstanden ist, da sonst kein Bild hoch geladen werden kann.

4. Das Teilnehmerbild kann ab 01.09.2017 bis einschließlich 19.09.2017 eingestellt werden.

5. Die Abstimmung über die Danke-Funktion erfolgt dann vom 20.09.2017 bis einschließlich 26.09.2017. Die Anzahl der Bewertungen über die Danke-Funktion liegt im Ermessen des bewertenden Teilnehmers.

6. Jeder Teilnehmer verpflichtet sich zur Bewertung der eingestellten Bilder seiner Kollegen. Sollte ein Teilnehmer dieser Bitte bis zum Ende des Bewertungszeitraumes nicht nachkommen, so wird sein Bild von diesem Monatsthema ausgeschlossen. Ein faires Nehmen und Geben soll somit erzielt werden.

7. Am 27.09.2017 wird der Gewinner ermittelt und ab diesem Tag können die eingestellten Bilder besprochen werden.

8. Der Gewinner hat 2 Tage Zeit (28.-29.09.2017) ein neues Thema zu erstellen. Sollte nach 2 Tagen noch kein neues Thema erstellt sein, übernimmt dieses der Zweitplatzierte.
Im neuen Thema wird diese Anleitung im ersten Beitrag mit übernommen werden.

Ab 1. September könnt Ihr loslegen hier Aufnahmen von eurer heimischen Natur hochzuladen

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 12:35
von KurierderKönigin
Guten Tag zusammen,

gerne stelle ich zu diesem schönen Thema das erste Foto ein. Entstanden ist es im diesjährigen Sommerurlaub im Allgäu.

Servus Rüdiger

KDK_2394-1kleiner.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 42 mm (63 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/400 Sek
Blende: F/10
ISO-Empfindlichkeit: 400
Weißabgleich: Manuell
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: NIKON D7100
Belichtungsprogramm: Nicht definiert
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 12:41
von speedy
ammersee.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 200 mm (300 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/3200 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5000
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont






Hallo zusammen,

hier ein Foto vom Ammersee mit den Alpen inkl. Zugspitze.

Gruß
Anja

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 11:22
von Juan
Hallo!

Auf Anfrage einiger User was ich unter "heimischer Natur" verstehe:
unter heimischer Natur verstehe ich die Natur die in der jeweiligen Heimat vorkommt in der man lebt, also wenn jemand irgendwo in Deutschland wohnt ist es die Natur Deutschlands, ich hätte das Thema auch einfach "Deutschlands Natur" nennen können, in diesem Falle könnten die User die im Ausland leben (so wie ich z.B.) nicht mitmachen, .....in meinem Fall wäre es die Natur Spaniens.

Sorry dass ich mich nicht von Anfang an präzise genug ausgedrückt habe.

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 12:09
von Blitzmuffel
Da habe ich auch eins das ich am früh aufgenommen habe. ich gehe gern mal früh raus um zu fotografieren. Da ist alles noch so schön ruhig

IMG_3666 - Kopie.JPG
Morgens ist die Welt noch in Ordnung
Morgens ist die Welt noch in Ordnung

Exif-Daten
Brennweite: 45 mm
Belichtungszeit: 1/250 Sek
Blende: F/20
ISO-Empfindlichkeit: 100
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 5D Mark II
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 16:52
von Fred
Der Hund springt hoch, der Hund springt weit,
wieso auch nicht, er hat ja Zeit.
Kopfsprung.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 36.8 mm
Belichtungszeit: 1/1200 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 400
Weißabgleich: Manuell
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: FinePix HS30EXR
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -33/100 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 21:25
von George
Hallo,

ich hätte eine original saarländische Fliege anzubieten:
Fliege201709-1.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 105 mm (105 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/500 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Manuell
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D700
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -6/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment






Viele Grüße...Jörg

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 12:36
von laluzifera
Nicht mehr lange und der Herbst ist da - vielleicht mit einem "Pilz-Cappuccino"?

Herbstwald_6800.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 105 mm
Belichtungszeit: 1/60 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 320
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 40D
Belichtungsprogramm: Manuell
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 15:44
von harald13114
_DSC4942-1280.jpg
Roter Milan über der Haar
Roter Milan über der Haar

Exif-Daten
Brennweite: 85 mm (85 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/200 Sek
Blende: F/14
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: ILCE-7
Belichtungsprogramm: Normal-Programm
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment




Rotmilane, Bussarde und Turmfalken sind typisch für die heimische Natur an meinem Wohnort und sehr häufig und in großer Zahl zu sehen. Hier ein Rotmilan.

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 18:50
von cs+1507
natur.jpg
Sommerfarben
Sommerfarben

Exif-Daten
Brennweite: 149 mm
Belichtungszeit: 1/200 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 400
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 450D
Belichtungsprogramm: Manuell
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Spot






Sommerfarben, jedes Jahr, das gleiche Farbenspiel ...

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 12:04
von nebels_hund_sky
Ach könnt ich hier noch ein bisschen verweilen
und nicht immer von Termin zu Termin durch´s Leben eilen.
Hier sitzen auf der Bank mit der schönen Aussicht,
und in meine Heimat schauen bei diesem herrlichen Sonnenlicht.

DSC_0951d_ps11_ps11_ps11.JPG
Die Bank im Spessart
Die Bank im Spessart

Exif-Daten
Brennweite: 17 mm (25 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/160 Sek
Blende: F/9
ISO-Empfindlichkeit: 140
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5200
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 01:11
von Ammerland
Ich hatte Gelegenheit am Eidersperrwerk das Verhalten der Möwen während der "Eheanpassungsphase" zu beobachten.
Das Eidersperrwerk ist ein - auch für Fotografen - bekannter Brutplatz der Möwen. Je nach dem zu welcher Zeit im Mai/Juni man dort ist, kann man die verschiedenen Phasen der Werbung und Aufzucht der Nachkommen beobachten.
Hier fühlt sich eine Möwendame offenbar von ihrem Bewerber etwas bedrängt. Seine Anmache war ihr wohl etwas zu direkt und sie wehrte ihn ab. Dabei musste der Herr auch einen Hieb in die Flanken in Kauf nehmen :-D .

4L7A6815.3a_comp.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 70 mm
Belichtungszeit: 1/2000 Sek
Blende: F/2.8
ISO-Empfindlichkeit: 125
Weißabgleich: Manuell
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 7D Mark II
Belichtungsprogramm: Verschlusspriorität
Belichtungskorrektur: 1/3 LW
Belichtungs- Messmethode: Teilbild





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 14:47
von Juan
Hier mein Beitrag zum Thema "heimische Natur": Teydefink (Fringilla teydea) ein Endemit der ausschließlich nur in den Kiefernwäldern Teneriffas vorkommt.
IMG_9358 (Kopie).jpg
Exif-Daten
Brennweite: 250 mm
Belichtungszeit: 1/125 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 800
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 7D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 08:32
von champerlaine
Einmalig in ganz Europa, die Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf. Die Süntelbuche ist eine seltsam anmutende Form der Rotbuche.
jpg in voller Größe.jpg
Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf
Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf

Exif-Daten
Brennweite: 17 mm
Belichtungszeit: 1/40 Sek
Blende: F/4.5
ISO-Empfindlichkeit: 250
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 70D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 19:31
von seniorp
Jakobuskirche.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 100 mm (200 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/2500 Sek
Blende: F/6.3
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Ein, Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: E-620
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Spot




Im 16. Jahrhundert gehörte die Jakobuskirche auf dem Hohenberg (BW) zu einer Bruderschaft, welche Pilgern, die zwischen Würzburg und Ulm auf dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg unterwegs waren, Unterkunft bot.

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 14:33
von Andi-Berlin
Aufgenommen im "Schrebergarten" einer guten Freundin.

_MG_6819-2.jpg
Hummel hat Hunger
Hummel hat Hunger

Exif-Daten
Brennweite: 50 mm
Belichtungszeit: 1/250 Sek
Blende: F/2.8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: Canon EOS 650D
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 21:13
von Rai_Wil
Basstölpel.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 600 mm (600 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/500 Sek
Blende: F/10
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst, Blitz unterdrücken-Modus
Kamera-Modell: NIKON D750
Belichtungsprogramm: Verschlusspriorität
Belichtungskorrektur: -4/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Andere






Immer wieder eine Freude, Basstölpel auf Helgoland brüten zu sehen.

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 17:06
von nebels_hund_sky
Guten Morgen liebe Mitglieder und Teilnehmer des Monatsthemas,

die Einstellphase der Teilnehmerbilder des 3. Monatsthemas "Heimische Natur" ist beendet.
Viele interessante und schöne Bilder aus Eurer Heimat habt Ihr eingestellt, liebe Teilnehmer - dafuer_1 Danke_12

Ab heute, 20.09. bis einschließlich 26.09.2017 erfolgt die Bewertung der Bilder.

Die Bewertung erfolgt über die Danke-Funktion, die Anzahl der Bewertungen liegt in Eurem eigenen Ermessen.

Jeder Teilnehmer des Monatsthemas ist verpflichtet die eingestellten Bilder der Kollegen zu bewerten. Sollte ein Teilnehmer dieser Bitte bis zum Ende des
Bewertungszeitraumes nicht nachkommen, so wird das Bild vom Monatsthema ausgeschlossen, denkt bitte daran.

Die Teilnehmer am Monatsthema freuen sich natürlich, wenn Ihr liebe Forumsmitglieder an der Bewertung auch teilnehmt.
Je mehr Teilnehmer an der Bewertung mitmachen, desto besser für das Ergebnis des Monatsthemas.

Ich bin schon gespannt, wer als Sieger hervorgeht. gruebel_1

Viele Grüße

Brigitte

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 21:28
von KurierderKönigin
Hallo zusammen,

über kurz oder lang benötigen wir eine Regel wer "gewinnt" bei Punktgleichheit. Mein Vorschlag: Sofern jemand sein Foto in der Einstellzeit fotografiert hat, sollte dieses Foto bei Stimmgleichheit "siegen". Sollten die betroffenen Fotos all in dieser Zeit bzw. alle nicht in dieser Zeit fotografiert worden sein, "gewinnt" das Foto welches als erstes eingestellt wurde.

Ich freue mich von Euch zu hören.

Servus Rüdiger

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 08:51
von nebels_hund_sky
Hallo Rüdiger,

vielen Dank für Deinen Vorschlag. dafuer_dafuer Danke_12
Meine Antwort findest Du hier

Viele Grüße
Brigitte

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 10:47
von Umabalu
speedy hat geschrieben:
ammersee.jpg


Hallo zusammen,

hier ein Foto vom Ammersee mit den Alpen inkl. Zugspitze.

Gruß
Anja


Meer und Berge, was könnte besser sein? Schönes Foto!

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 10:56
von nebels_hund_sky
Umabalu hat geschrieben:
speedy hat geschrieben:
ammersee.jpg


hier ein Foto vom Ammersee mit den Alpen inkl. Zugspitze.


Meer und Berge, was könnte besser sein? Schönes Foto!


Hallo Janina,

Du kannst gern Deine Bewertung der gezeigten Bilder mit dem *Danke-Button* abgeben, wie hier z.B. für das Bild vom Ammersee.

Viele Grüße
Brigitte

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 01:33
von Juan
Guten Morgen liebe Fotogemeinde

Es ist der 27. September und das 03 Monatsthema "Heimische Natur" ist abgelaufen.

Brigitte hat mich per PN gebeten (da sie für eine Woche in Kurzurlaub fährt) die Sieger bekannt zu geben, ....mach ich doch gerne.

Dieses mal haben es ganze 5 User geschaft aufs Podium zu steigen, wir haben zwei erste Plätze, zwei zweite Plätze und einen dritten Platz.
Außer Fred haben alle Teilnehmer die Aufnahmen der Kollegen bewertet, somit wird das Bild von Fred aus der Wertung genommen (siehe Regeln).

Auf dem 1. Platz mit 13 Stimmen das Bild von "Rai_Wil": "Basstölpel auf Helgoland".
http://digitalfotografie-foren.de/download/file.php?id=36799&mode=view/Basst%C3%B6lpel.jpg

Auch auf den 1. Platz mit 13 Stimmen hat es mein Bild mit dem "Teydefink" geschafft.
http://digitalfotografie-foren.de/download/file.php?id=36776&mode=view/IMG_9358%20(Kopie).jpg

Auf dem 2. Platz mit 11 Stimmen die Aufnahme von nebels_hund_sky: "Die Bank am Spessart".
http://digitalfotografie-foren.de/download/file.php?id=36765&mode=view/DSC_0951d_ps11_ps11_ps11.JPG

Auch auf dem 2. Platz mit 11 Stimmen das Bild von "George" mit der "original saarländischen Fliege".
http://digitalfotografie-foren.de/download/file.php?id=36746&mode=view/Fliege201709-1.jpg

Und der 3. Platz geht mit 8 Stimmen an "Blitzmuffel" mit: Morgens ist die Welt noch in Ordnung".
http://digitalfotografie-foren.de/download/file.php?id=36744&mode=view/IMG_3666%20-%20Kopie.JPG

Herzlichen Glückwunsch an die 4 Podiumbesteiger kranz_5
und vielen Dank für die eingestellten Aufnahmen und die Bewertung der Bilder.

So, ich hoffe ich hab nix vergessen, ansonsten bitte Bescheid geben.


Hier möchte ich mich auch gleich für den 1. Platz meiner Aufnahme bedanken, und da ich ja dieses Thema stellen durfte verzichte ich darauf das nächste Monatsthema zu wählen,
und gebe gerne Rai_Wil/Rainer den Vortritt das 04. Monatsthema zu wählen.

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 05:41
von speedy
Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Gruß
Anja

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 07:48
von nebels_hund_sky
Moin,

DA_123 , Juan, dass Du diesen Part für mich übernommen hast.
Das ist ja dieses Mal ein Getummel auf den vorderen Plätzen - auf dem ersten Platz tummeln sich zwei Vogelliebhaber mit hervorragenden Fotos dafuer_dafuer hand_geb
und auf dem zweiten Platz tummelt sich eine saarländische Fliege auf einer Bank im Spessart. zwinkern_1

Herzlichen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme und für wirklich interessante und schöne Fotos. Danke auch für Eure Stimmen für meine "Bank im Spessart".
Gern werde ich Euch, wie beim letzten Monatsthema gewünscht, noch meine Originalaufnahme einstellen. I

DSC_0951d.JPG
RAW-Datei - Original
RAW-Datei - Original

Exif-Daten
Brennweite: 17 mm (25 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/160 Sek
Blende: F/9
ISO-Empfindlichkeit: 140
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5200
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont






Entwickelt, bearbeitet und gerade gestellt habe ich das Foto mit Lightroom, in Photoshop Elements etwas "aufgeräumt" (Gras von Unrat usw.) und den NIK-Filter Tonalcontrast darübergelegt. Bei der Landschaftsfotografie kann man sich ja meistens etwas mehr Zeit nehmen und so achte ich hier schon auf so Kleinigkeiten wie die Grasnarbe, dass diese durch die Rückwand der Bank nicht abgeschnitten wird.

Das war´s in Kürze.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit
bis bald
Brigitte

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 13:15
von champerlaine
Meine herzlichen Glückwünsche an die Gewinner.
Es war ein wirklich spannendes Rennen um die besten Plätze.

Gruss Christa

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 13:49
von nebels_hund_sky
oops_1 sorry_1 natürlich auch meinen herzlichen Glückwunsch an Jörg und Deddy für Eure beiden Fotos zum Thema "Heimische Natur". hand_geb

@Fred - Dein Foto mit Zitat finde ich sehr originell - geht für mich jedoch am Thema vorbei.
Der Hund ist für mich ein Haustier und keines, das draussen in unserer heimischer Natur lebt.

Viele Grüße …. Brigitte

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 17:22
von cs+1507
Auch von mir klatschen_1

obwohl meine Wahl für die Plätze 1 bis 3 wäre: Deddy, Christa und Brigitte, sie haben das Thema richtig angesprochen. Bei den Vögeln und der Fliege ( sehr gute Bilder Hut_ab ) ist mir etwas zu wenig Natur auf dem Bild, aber wie immer alles ist Geschmacksache...

Viele Grüße

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 19:38
von Juan
So unterschiedlich können die Ansichten sein, was der eine oder andere unter Natur versteht.

Aus Wikipedia: "Natur (lateinisch natura von nasci „entstehen, geboren werden“, griech. semantische Entsprechung φύσις, physis, vgl. „Physik“) bezeichnet in der Regel das, was nicht vom Menschen geschaffen wurde. Der Begriff wird jedoch unterschiedlich und bisweilen in sich widersprechenden Bedeutungen verwendet, weshalb es öfter strittig ist, was zur Natur gehört und was nicht."

Naturfotografie Wikipedia: "Naturfotografie ist ein Bereich der Fotografie, dessen Interesse der Natur, den natürlichen Phänomenen, Landschaften und Lebewesen gilt.

....Und das ist es auch was "ich persönlich" unter Natur verstehe. Für mich ist z.B. das Bild von Brigitte schon recht grenzwertig, es ist eine sehr schöne Aufnahme gut umgesetzt, aber ich frage mich was eine Sitzbank mit Natur zutun hat, auch wenn sie aus Holz ist, zu mind. zeigt die Aufnahme eine schöne Landschaft die für mich schon eher als Natur durchgeht (als die Bank).
Zur Aufnahme von Christa: Die Süntelbuchenallee in Bad Nenndorf wurde anfang des 20. Jahrhundert von "Carl Thon" gepflanzt und ist somit (für mich) nicht natürlichen Ursprungs.
Das Bild von Peter: Sehr gut fotografiert aber was hat eine Kirche mit Natur zutun?
Das Bild von Fred: Außer das es nicht wirklich was mit Natur zutun hat (ein Hund!?) gefällt mir das Bild auch fotografisch nicht, zu mind. Schnitt und Perspektive sind für meinen Geschmack verbesserungsbedürftig.
Das Bild von Deddy hingegen zeigt (denke ich mal) eine Landschaft natürlichen Ursprungs, eine Aufnahme die mir gefällt, trotz der schon recht starken Schärfungsränder am Baum rechts.

Auch wenn es für einige wohl schon zu minimalistisch ist wenn auf dem Bild nur eine Fliege oder ein oder zwei Vögel zu sehen sind, aber wenn diese Tiere in freiher Wildbahn zur Welt gekommen sind und dort auch frei leben "dann ist das ganz klar Natur".
(....nur meine persönlich Meinung!)

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 22:52
von Ammerland
Herzliche Glückwünsche an die Gewinner hoch_leben_1 !

Gruß
Ute

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 04:55
von laluzifera
Herzliche Glückwünsche den Gewinnern! doppel_daumen

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 08:06
von Blitzmuffel
Auch ich sage Herzlichen Glückwunsch den 3 Gewinnern

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 08:46
von George
Hallo,

hier erst einmal mein unbearbeitetes Bild:
Fliege-20170717-13.jpg
Exif-Daten
Brennweite: 105 mm (105 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/500 Sek
Blende: F/5.6
ISO-Empfindlichkeit: 200
Weißabgleich: Manuell
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D700
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -6/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Multi-Segment





Das Bild wurde im Wesentlichen mit Lighroom beschnitten und geschärft. Aufnahme mit dem Makoobjektiv, frei Hand, bei strahlendem Sonnenschein.

Ansonsten: Ist schon erstaunlich, wie unterschiedlich man "Natur" interpretieren kann. Für mich fällt darunter Alles, was nicht von Menschen gemacht wurde, also Pflanzen und Tiere. Insofern hätte ich gedacht, dass auf meinem Bild ausschließlich Natur drauf is, denn das Bild ist in "freier Wildbahn" entstanden. Genauso sehe ich es bei den Basstölpeln (ein geiles Bild allein schon wegen des Hintergrunds) und bei dem Finken. Wenn man unter Natur eher "natürliche Landschaften" versteht, passen die die Bilder natürlich weniger gut.

Die Bank von Brigtte ist sicher künstlich, aber auf dem Bild ist jede Menge Natur zu sehen (die Bank steht sozusagen mittendrin), für mich ok. Die Jakobskirche dagegen ist für mich eine sehr gelungene Architekturaufnahme, die Naur scheint mir aber nicht im Vordergrund zu stehen. Freds Bild von einem Haustier in Action ist für mich auch nicht "Natur", aber ich glaube, das Bild muss man mit einem zwinkernden Auge sehen.

Generell rate ich zu einem entpannten Umgang mit dem Monatsthema. Das Bild gefällt oder nicht, man bekommt ein "Danke" oder auch nicht. Es geht nicht um Geld oder Ruhm, sondern um den Spaß an der Sache. Insofern freue ich mich schon auf das nächste Thema.

Viele Grüße...Jörg

Monatsthema 03 - "Heimische Natur"

BeitragVerfasst: 16:09
von cs+1507
Im Grunde habt ihr Recht, irgendwie habe ich eher eine "erweiterte " Sicht erwartet.
Und ja, es sollte ein lockerer und entspannter Wettbewerb sein, nach dem Motto, dabei sein ist alles.....

Viele Grüße