Seite 1 von 1

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 11:57
von nebels_hund_sky
Hallo,

auf dem Weg zum Wochenmarkt gestern ist mir diese Pfütze über den Weg "gelaufen".

Das Motiv stand schon lange auf meinem Plan, also Foto aus dem Auto geholt und einige Fotos gemacht.
Da es schon einige Stunden nicht mehr geregnet hatte und die Sonne so langsam am Himmel erschien, war nicht mehr so viel Wasser in der Pfütze, aber für einige Spiegelungen langte es.

Für das laufende Monatsthema 02 "Spiegelungen aller Art" wäre das sicherlich auch ein Motiv gewesen. Eigentlich wollte ich nur unser Aschaffenburger Schloss als Spiegelung einfangen, aber die Passanten, die vorbei liefen und ihre Spuren hinterließen, gefielen mir dann noch besonders gut und gaben für mich das I-Tüpfelchen. Ein Problem war mein eigener Schatten, aber durch den Blickwinkel konnte ich diesen eliminieren. Durch den groben Asphalt erhielt die Spiegelung eine etwas grobe Struktur.

Hier nun die Fotos:

DSC_0815_ps11.JPG
Exif-Daten
Brennweite: 29 mm (43 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/125 Sek
Blende: F/8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5200
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: -2/6 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont




DSC_0814_ps11-2.JPG
Exif-Daten
Brennweite: 29 mm (43 mm KB-äquivalente Brennweite)
Belichtungszeit: 1/80 Sek
Blende: F/8
ISO-Empfindlichkeit: 100
Weißabgleich: Automatisch
Blitz: Blitz wurde nicht ausgelöst
Kamera-Modell: NIKON D5200
Belichtungsprogramm: Blendenpriorität
Belichtungskorrektur: 0 LW
Belichtungs- Messmethode: Mittenbetont






Und hier noch eine kleinere Spielerei von mir:

DSC_0814_ps11_ps1101_ps11_ps11.JPG
"Spuren"
"Spuren"





Freue mich von Euch zu lesen - gefallen Euch die Fotos oder sind sie für die Tonne.

freude_1 mich auch über weitere Fotos von Euch zum Thema "Spiegelungen" in unserem Monatsthema, die Frist zum Einstellen läuft heute um 24 Uhr aus.

Viele Grüße
Brigitte

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 13:56
von speedy
Hallo Brigitte,

sehr schöne Fotos hast du da gemacht. Sowohl ohne, als auch mit Passanten hat es einen eigenen Charme.

Da ich nicht so der Fan von "künstlicher" Bearbeitung bin, sind mir die Originalen Bilder lieber.
Aber wenn ich es länger betrachte, gefällt es mir auch.

Gruß
Anja

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 08:54
von Blitzmuffel
Sehr schön geworden und die Bearbeitung des letzten gefällt mir richtig gut. Die Idee aber auch

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 10:30
von KurierderKönigin
Hallo Brigitte,

Spiegelungen sind sehr reizvoll und verleihen vielen Fotos das gewisse etwas, wie auch im Monatsthema zu sehen. Deine Fotos der Pfütze sprechen mich nicht an, trotz der Tatsache, daß ich das Motiv "Pfütze" sehr reizvoll finde.

Servus Rüdiger

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 19:43
von cs+1507
Bild 3 um 180 ° umdrehen...
sonst, na ja, angeblich hat jedes Foto seine Berechtigung, wichtig ist, daß man/frau selbst mit dem Bild zufrieden ist, was die anderen sagen ? Ist das wirklich wichtig ?

Liebe Grüße

Nur eine Pfütze - Spuren

BeitragVerfasst: 21:22
von harald13114
Hallo,
es war wirklich schon etwas wenig Wasser in der Pfütze. Vermutlich gefällt mir das 1. Bild deshalb nur "Naja". Das 2. Bild gefällt mir schon besser und mit der Bearbeitung ist dann als das dritte Bild schon sehr gut, spricht mich nur nicht wirklich an. Aber ich hatte die gleiche Idee wie Christian: Mal sehen wie es um 180 Grad gedreht aussieht. Also mein persönlicher Geschmack sagt, das könnte ein Foto sein, das zum Monatsthema "Spiegelungen" beste Siegeschancen hat. Leider wurde es dort nicht vorgestellt. Das Bild zeigt aber deutlich, das ein Foto nicht per se schlecht ist. Manchmal ist es schlecht. Manchmal muss es nur richtig entwickelt werden.
Gruß
Harald