Seite 1 von 1

Vergleich normale Abstimmung mit Phantogramm

BeitragVerfasst: 19:07
von Hans_Ulrich
Hallo allerseits,

Bei dem sch . . . Wetter hat man mal Zeit etwas mit den Programmen zu spielen. Ich habe mal ein Bild normal abgestimmt und einmal als Phantogramm. Mal unabhängig davon ob das ein gutes Beispiel ist, ich wollte einmal den Unterschied sehen.

Blume_03.jpg




Phantogramm_k.jpg




Beim Phantogramm soll der Bilduntergrund nicht nach hinten weg gehen, sondern parallel zur Nullebene liegen.

Re: Vergleich normale Abstimmung mit Phantogramm

BeitragVerfasst: 19:36
von blue-eye
Hallo Hans Ulrich,

paaah!...da hab ich nach langem Suchen mein 3D Brille (extra für deine Bilder) wieder gefunden...

ich bin sprachlos, von Phantogramm habe ich noch nie etwas gehört (ups! Bildungslücke) aber bei dem zweiten Bild war die Versuchung so nahe ....die vorderen Blumen (Märzenbecher) vom Bildschirm weg zu pflücken,

sagenhaftes Bild..

danke für´s zeigen...

die Brille lass ich jetzt aber nicht mehr aus den Augen..

L.G.

Kurt

Re: Vergleich normale Abstimmung mit Phantogramm

BeitragVerfasst: 16:05
von Hans_Ulrich
Hallo Kurt,

von Phantogramm habe ich noch nie etwas gehört


Ich bis vor eine Woche auch nicht.

Re: Vergleich normale Abstimmung mit Phantogramm

BeitragVerfasst: 18:22
von Fred
Hallo Hans-Ulrich,
von einem Phantogramm habe ich auch noch nie gehört. Es sieht für mich sehr unnatürlich aus.
Auch bei „gugel“ wurde ich nicht fündig.
Wo hast du denn diesen Begriff entdeckt? Ich lese dort nur von einem Ami-Gesangsduo.

Re: Vergleich normale Abstimmung mit Phantogramm

BeitragVerfasst: 19:28
von Hans_Ulrich
Hallo Fred,

von einem Phantogramm habe ich auch noch nie gehört.


Auf der Seite warst du garantiert schon einmal. Ist eine neue Funktion des Programms.

http://stereo.jpn.org/ger/stphmkr/

Es sieht für mich sehr unnatürlich aus.


Ich bin mir auch noch nicht sicher, wofür man das verwenden kann. War erst einmal ein Versuch, um zu sehen, was dabei raus kommt. Ist gewöhnungsbedürftig aber interessant.