Seite 1 von 1

Wie gut sind 3D Fotobücher?

BeitragVerfasst: 18:43
von Frischling
Hallo,

Gleich vorweg - ich habe bisher noch keine Stereofotografien gemacht - bin aber sehr sehr an dem Thema interessiert. Heute Morgen habe ich beim Fotobuch Magazin direkt als Aufmacher von den ersten 3D Fotobüchern der nächsten Generation gelesen, die jetzt auf der Photokina präsentiert werden und dadurch wurde mein Interesse an der ganzen Materie noch mehr geweckt. auch das fotoMagazin berichtet da seit einiger Zeit recht positiv. Mich interessiert grundsätzlich, wie gut die Tiefensicht bei diesen Aufnahmen eigentlich ist, beispielsweise bei der Betrachtung am heimischen PC oder aber auch (falls es schon mal jemand gemacht hat), wie die Tiefensicht in einem Fotobuch rüber kommt. Grundsätzlich weiß ich erstmal gar nichts über die Stereofotografie und habe da Fragen über Fragen...